Knut Mau und Wolfgang Schiffner, bereits in den
80er und 90er Jahren in einer bekannten Band
(2 LPs, eine CD) als Gitarristen, Singer/Songwriter
in Norddeutschland unterwegs, beschlossen im
Jahr 2013 zu zweit einen Neuanfang zu starten.

Nach intensiven Proben entwarfen sie ein völlig anderes
Programm mit einem neuen Konzept: Es sollte um Musik
gehen, die (unabhängig von bestimmten Musikrichtungen),
das Feeling von Songs aus ihrer Jugend widerspiegelt.
 
Durch ihre spezielle Auswahl und Interpretation alter
und neuer Musiktitel mit diversen Saiteninstrumenten,
sowie angenehm harmonierenden Stimmen entstand ein
bemerkenswert vielseitiges Unplugged-Bandprojekt
unter dem Namen “CASE 4 TWO”.